Eishockeyturnier, 11.02.2020

Eishockeyturnier 2020 – Spass auf dem Eis trotz Sturm Sabine

Am 11. Februar 2020 fand das alljährliche Eishockeyturnier des Stifts Olsberg statt. Das Turnier gestaltete sich als gelungener Abschluss, nachdem die Kinder und Jugendlichen ihre Fähigkeiten im Schlittschuhlaufen und Eishockey spielen seit November jeden Dienstagnachmittag im Training verbessert und ausgebaut hatten.

Die fünf Mannschaften setzten sich aus Kindern verschiedener Wohngruppen und Altersklassen zusammen sowie einem Mitarbeiterteam. Trotz leichtem Nieselregen und stetigem Wind von Sturm Sabine waren alle Teilnehmer des Turniers motiviert und mit lächelnden Gesichtern auf dem Eis unterwegs. Ehrgeiz und Siegeswille waren bei allen spürbar, dennoch verliefen die Spiele fair und sportlich. Angefeuert wurden die Teams tatkräftig von zahlreichen Zuschauern, die lautstark applaudierten und tröteten. Obwohl der letzte Match auf Grund des starken Regens abgebrochen werden musste, konnte später im Innern des Stifts Olsberg noch eine Siegermannschaft ermittelt werden. Nach der Stärkung mit Wienerli und Getränken wurden Lena, Fabio und Sean als Gewinner verkündet und bekamen einen süssen Preis überreicht.